Joomla 3.0.2

Zusammensetzung des Ausschusses

Vorsitzende: Astrid Waller und Waltraud Zehnder-Liedke

Mitglieder des Ausschusses:
 
Fassnacht, Maria
Seckinger, Valeska
Strake, Michael
Waller, Astrid
Zehnder-Liedke, Waltraud

Hinzugewählte Mitglieder:

Aperdannier, Matthias
Bossung-Winkler, Dr. Monika
Fuhrbach, Christoph
Kirsch, Hans
Kögel, Kurt
Ochsenreither, Sabine
Ochsenreither, Thomas
Oswald, Rudolf
 

Anliegen des Ausschusses

  • Beitragen zum friedlichen Miteinander in unserer einen Welt
  • gerechtes Verteilen der Güter
  • Bewahrung der Schöpfung  

Wir sehen diese Themen zum "Kerngeschäft" der Kirche gehörend.

Derzeit arbeiten zwei Unterausschüsse an diesen Themen:  

  • Kampagne "Gutes Leben. Für alle!"  

Kampagne "Gutes Leben. Für alle!"   Die bistumsweite Kampagne für einen zukunftsfähigen Lebensstil steht unter dem Titel „Gutes Leben. Für alle!". Träger der Kampagne sind neben dem Katholikenrat das Bistum Speyer und Misereor. Die Kampagne läuft bis zum 30. November 2015. In diesem Zeitraum möchten die Kampagnenbetreiber dazu anregen, das eigene Konsumverhalten hinsichtlich globaler Verantwortung und sozialer Gerechtigkeit unter die Lupe zu nehmen. Zum Mitmachen aufgerufen sind entwicklungspolitisch interessierte Personen, kirchlich und zivilgesellschaftlich engagierte Gruppen sowie als Multiplikatoren hauptamtlich Mitarbeitende im Bistum Speyer, Entscheidungsträger in Pfarrgemeinden und im Bistum, Lehrerinnen und Lehrer. Weitere Informationen auf der Internetseite www.gutesleben.fueralle.de

  • Erlassjahr  

Der Katholikenrat trat im April 2012 dem bundesweiten Entschuldungsbündnis Erlassjahr.de bei. Wir wollen durch weitere Aktivitäten das Thema Schuldenerlass im Bistum Speyer bekannter machen. Es wurden durchgeführt:

    • Ausstellung "Geschichten der Schuldenkrise": 15. bis 30.10.2012 im Heinrich Pesch Haus, Ludwigshafen
    • Vortrag „Entschuldung wirkt“: 30.10.2012 in Kaiserslautern, Bistumshaus, Klosterstr. 6: Referentin: Patricia Miranda (Mitarbeiterin der bolivianischen Fundación Jubileo und Schuldenexpertin beim kontinentalen Netzwerk LATINDADD).