Vollversammlung und Vorstand


Die Vollversammlung ist das zentrale Organ des Katholikenrates. Sie besteht aus 20 Delegierten der Dekanatsräte, 24 Delegierten der Katholischen Verbände und der Erwachsenenbildung, bis zu acht weiteren Persönlichkeiten des kirchlichen und öffentlichen Lebens, dem Geistlichen Beirat und dem Geschäftsführer. Aktuell besteht die Vollversammlung aus 54 Frauen und Männern.

Die Vollversammlung, die in der Regel zweimal im Jahr zusammenkommt, berät alle wichtigen den Katholikenrat betreffenden Fragen und legt die Richtlinien für die Arbeit fest.

Der jetzige Katholikenrat hat sich am 03.05.2016 konstituiert und Luisa Fischer (BDKJ) zu Ihrer neuen Vorsitzenden gewählt. Als weitere Mitglieder wurden Thomas Dittrich (Dekanat Donnersberg), Heike Vogt (BDKJ), Alfred Lenz (Zweibrücken) und Hede Strubel-Metz (Ludwigshafen) in den Vorstand des Katholikenrats gewählt. Dem Vorstand gehören außerdem Domkapitular Franz Vogelgesang (Geistlicher Beirat) und Marius Wingerter (Geschäftsführung) an.

Anzeige

Anzeige