Dienstag, 10. März 2020

Corona-Krise

Die Corona-Krise hat auch für das kirchliche Leben einschneidende Folgen: es werden keine öffentlichen Gottesdienste mehr gefeiert und auch alle diözesanen und pfarrlichen Veranstaltungen sind abgesagt! Diese einschränkenden Maßnahmen gelten vorerst bis zum 19. April. Somit verschieben sich auch die Veranstaltungen des Katholikenrates, insbesondere die Konstituierung des neuen Katholikenrates auf unbestimmte Zeit.

 

Bleiben Sie gesund!

Häufige Fragen zum kirchlichen Leben während der Corona-Krise

Anzeige

Anzeige